Home   |   Verein   |   Fußball   |   Kegeln   |   Skat   |   Kontakt   |   Impressum   |  
Aktuelles
Termine
Forum
Vorschau
Ergebnisse
Wanderpokale
Vorschau
Ergebnisse
FSA-Online
DFB

SC 1919 Heudeber e.V. - Skat




 

Skat:               2. und entscheidende Runde um den titel des XV. Vereins-Super-Cup

 

Mit dem 9. Turnier wurde unsere diesjährige Skatsaison abgeschlossen, die Resonanz war mit 23 Teilnehmern erneut recht ordentlich. Gesucht wurde der Nachfolger von H. Westermann (Osterwieck) der im Vorjahr mit 1162 Punkten siegte! Diesmal ließ M. Wiedenbach der Konkurrenz keine Chance, nach dem Erfolg bei der ersten Runde des XV. Vereins-Super-Cup’s, legte er in Runde 2 nach, erspielte einen ähnlichen Wert, gewann damit auch Runde 2 und die Gesamtwertung. Die große Chance auf den Tages- und Gesamtsieg vergab B. Götze, der in Führung liegend, sein letztes Spiel verlor und so mit Platz 3 zufrieden sein musste! Es fehlte ihm ein Punkt gegenüber U. Zander, der wie im Vorjahr Zweiter wurde. Insgesamt zieht der Verein ein positives Fazit betreffs der diesjährigen Skatsaison, waren im Vorjahr insgesamt 73 Spieler dabei, so waren es in diesem Jahr 78 Skatspieler die um die drei Titel spielten.

2. Runde – XV. Vereins-Super-Cup:

1. Marcus Wiedenbach (Heudeber)       1075 Pkte         5. Michael Nippert (Heudeber)             971 Pkte

2. Ulli Zander (Wernigerode)                1050                 6. Bernd John (Sargstedt)                     968

3. Bernd Götze (Wernigerode)              1049                 7. Christopher Wiedenbach (Heudeber) 880

4. Harald Klutzny (Zilly)                       1014                 8. Werner Nadebor (Osterwieck)          838

Gesamtwertung des XV. Vereins-Super-Cup:

1. Marcus Wiedenbach                         1077 Pkte         5. Jürgen Jäger (Stiege)                                    1000 Pkte

2. Ulli Zander                                       1050                 6. Michael Nippert                                 971

3. Bernd Götze                                     1049                 7. Bernd John                                        968

4. Harald Klutzny                                 1014                 8. Christopher Wiedenbach                     880

 

                                                                                   Sport frei!

                        Skat beim SC Heudeber: „XVI. Vereinsmeister kommt vom Huyrand!“

Beim SC Heudeber ist die erste Entscheidung der diesjährigen Skatsaison gefallen! In der vierten Runde ging es noch einmal heiß her, 22 Teilnehmer brachten die bisherigen Platzierungen durcheinander, konnten aber an der Spitze nichts mehr ändern. Der Titel geht an den Rand des Huys, nach Sargstedt, Ronald Diener hatte sich bei den ersten beiden Runden, vor allem in Runde 2 mit sensationellen 1365 Punkten, ein ausreichendes Polster verschafft und gewann den Titel. Mit 1061 Punkten, die den Tagessieg in Runde 4 bedeuteten, machte Hans Nippert Boden gut und sicherte sich nach Platz 2 in der Gesamtwertung. Der Tanner Jürgen Jäger, der die erste Runde gewonnen hatte, holte sich Platz 3 vor dem Zillyander Harald Klutzny und dem Blankenburger Bernd Strathausen.

4. Runde um den den Titel des XVI. Vereinsmeisters

1. Hans Nippert (Heudeber)                 1061 Pkte         5. Lutz Nippert (Wernigerode)              901 Pkte

2. Harald Klutzny (Zilly)                       1032                 6. Bernd Götze (Wernigerode)              797

3. Bernd Strathausen (Blankenburg)        960                7. Oliver Bressel (Heudeber)                766

4. Jürgen Jäger (Tanne)                                     944                8. Marcus Wiedenbach (Heudeber)       719

Gesamtwertung nach der 4. Runde (2 beste Punktwerte)

1. Ronald Diener (Sargstedt)                 1980 Pkte         5. Bernd Strathausen^                          1782 Pkte

2. Hans Nippert                                               1923                 6. Hartmut Westermann (Osterwieck)   1738

3. Jürgen Jäger                                    1854                 7. Marcus Wiedenbach                         1707

4. Harald Klutzny                                 1798                 8. Martin Putzmann (Heudeber)                        1700

 

Skat:                                                                           1. Runde – XV. Vereinspokal

Nach der Ermittlung des Vereinsmeisters, noch im alten Jahr, wurde gleich zu Beginn des neuen Jahres der Kampf um den Titel des XV. Vereinspokalsiegers aufgenommen. Diesmal gibt es drei Veranstaltungen, mit Wertung der zwei besten Punktwerte eines jeden Spielers. Titelverteidiger ist Marcus Wiedenbach.

24 Skatfreunde hatten sich zur ersten Runde eingefunden und wurden gleich zu Beginn mit einer schockierenden Nachricht konfrontiert! Der erst vor wenigen Tagen frisch gekürte XVI. Vereinsmeister, Ronald Diener, wurde am Tag zuvor in seiner Wohnung in Sargstedt tot aufgefunden. Mit einer Schweigeminute gedachten die Anwesenden dem Verstorbenen und begannen etwas betrübt ihre Spiele, es muss weitergehen, so der einheitliche Trend.

Während der Titelverteidiger keine Rolle spielte, legten der Oberharzer Jürgen Jäger und Bruder Christopher eine ansprechende vierstellige Punktzahl vor. Bernd John, ein weiterer Sargstedter, verpasste die vierstellige Punktzahl knapp, wurde aber mit 965 Punkten Dritter. Egal wie, entschieden ist auf Grund des Wertungsmodusses noch nichts.

1. Runde XV. Vereinspokal

1. Jürgen Jäger (Tanne)                                   1183 Pkte         5. Bruno Hesse (Sargstedt)                   905 Pkte

2. Christopher Wiedenbach (Heudeber) 1022                 6. Ulli Zander (Wernigerode)                838

3. Bernd John (Sargstedt)                       965                7. Oliver Bressel (Heudeber)                826

4. Hartmut Westermann (Osterwieck)     961                8. Michael Nippert (Heudeber)             713

 

 

Skat:               3. und entscheidene Runde um den Titel des XV.Vereinspokalsiegers

 

Nachdem bereits zum Jahresende der Titel des XVI. Vereinsmeisters nach Sargstedt ging, der in der Zwischenzeit bereits verstorbene R. Diener siegte, gewann erneut ein Spieler aus dem Ort am Huyrand den Titel des XV. Vereins-Pokalsiegers. B. Hesse gewann vor dem aus Tanne stammenden J. Jäger und einem weiteren Sargstedter, B. John, den Titel. Seinen Erfolg untermauerte er mit einem dritten Platz in der letzten Runde, diese gewann H-J. Oehlmann vor dem Gesamtdritten B. John. Nur 4. Plätze blieben für die Einheimischen, Gesamt C. und Runde 3 M. Wiedenbach. 20 Spieler waren in Runde 3 dabei, insgesamt nahmen 26 Skatfreunde am diesem Wettbewerb teil!

3. Runde um den Titel des XV. Vereinspokals

1. Hans-Joachim Oehlmann (Reddeber)                        1107 Pkte         5. Werner Kühnel (Heudeber)              872 Pkte

2. Bernd John (Sargstedt)                                   958                6. Bernd Götze (Wernigerode)              868

3. Bruno Hesse (Sargstedt)                                924                7. Christopher Wiedenbach (Heudeber) 851

4. Marcus Wiedenbach (Heudeber)                    911                8. Ulli Zander (Wernigerode)                850

Gesamtwertung XV. Vereinspokal

1. Bruno Hesse                                                2067 Pkte         5. Oliver Bressel (Heudeber)                1864 Pkte

2. Jürgen Jäger (Tanne)                                               2030                 6. Harald Klutzny (Zilly)                       1845

3. Bernd John                                                  2024                 7. Werner Kühnel                                1829

4. Christopher Wiedenbach                               1873                 8. Hans Nippert (Heudeber)                 1769

 

                                                                                   Sport frei!