Home   |   Verein   |   Fußball   |   Kegeln   |   Skat   |   Kontakt   |   Impressum   |  
Aktuelles
Termine
Forum
Vorschau
Ergebnisse
Wanderpokale
Vorschau
Ergebnisse
FSA-Online
DFB

SC 1919 Heudeber e.V. - Skat




 

S k a t:

Das dritte Turnier um den Titel des XIV. Vereinspokalsiegers musste die Entscheidung betreffs des neuen Titelträger bringen. 18 der insgesamt 23 Mitspieler hatten sich zu dieser Runde eingefunden und erlebten einen spannenden Skatabend. Nach der ersten Runde schien noch alles offen in der Tages- und auch Gesamtwertung, doch in Runde 2 schlug Marcus Wiedenbach zu und das trotz des verlorenem ersten Spiels und sicherte sich neben den Tagessieg, auch den Titel des XIV. Vereinspokalsiegers. Die Entscheidung auf den Plätzen war letztendlich eindeutig!

3. Runde XIV. Vereinspokal:

1. Marcus Wiedenbach (Heudeber)       1289 Pkte         5. Jürgen Jäger (Stiege)                                    731 Pkte

2. Hartmut Westermann (Osterwieck)   1249                 6. Hans-Joachim Oehlmann (Reddeber)            698

3. Werner Kühnel (Heudeber)                845                7. Rene Schwalm (Zilly)                       598

4. Denny Busch (Heudeber)                   828                8. Ulli Zander (Wernigerode)                580

Gesamtwertung des XIV. Vereinspokals:

1. Marcus Wiedenbach                         2471 Pkte         5. Viola Dietel (Heudeber)                    1467 Pkte

2. Hartmut Westermann                       2250                 6. Ulli Zander                                       1373

3. Jürgen Jäger                                    1968                 7. Hans-Joachim Oehlmann                  1366

4. Denny Busch                                   1484                 8. Werner Kühnel                                1339                           

                                                                                                                       Sport frei!

S k a t:

Das zweite Turnier um den Titel des XIV. Vereinspokalsiegers war eine Sache der Gästespieler, die drei ersten Plätze gingen in die Nachbarschaft, um nicht zu sagen „Fremde“! Dreimal wurde der 1000 Punktzahl geknackt und J. Jäger holte sich mit 1088 Punkten den Tagessieg und setzte sich auch in der Gesamtwertung an die Spitze. Für den besten Einheimischen reichte es nur zu Platz 4, doch M. Wiedenbach kann als Zweiter der Gesamtwertung weiter hoffen. Ansprechend war wieder die Resonanz, trotz des WM-Halbfinals der Handballer im TV kamen 22 Skatfreunde zu dieser Veranstaltung!

2. Runde XIV. Vereinspokal

1. Jürgen Jäger (Stiege)                                    1088 Pkte         5. Bernd Strathausen (Blankenburg)      682 Pkte

2. Erich Schaberich (Wernigerode)        1042                 6. Thoralf Reuter (Wernigerode)           672

3. Hartmut Westermann (Osterwieck)   1001                 7. Hans-Joachim Oehlmann (Reddeber)            668

4. Marcus Wiedenbach (Heudeber)         701                8. Denny Busch (Heudeber)                 656

Gesamtwertung nach der 2. Runde

1. Jürgen Jäger                                    1968 Pkte         5. Bernd Götze (Wernigerode)              1275 Pkte

2. Marcus Wiedenbach                         1883                 6. Hans Nippert (Heudeber)                 1236

3. Hartmut Westermann                       1637                 7. Denny Busch                                   1198

4. Viola Dietel (Heudeber)                    1467                 8. Harald Klutzny (Zilly)                       1128

 

 

S k a t:

Dieser Tage wurde unsere Skatsaison mit dem ersten (von drei) Turnier um den Titel des XIV. Vereinspokalsiegers fortgesetzt. Gesucht wird der Nachfolger von Titelverteidiger Hans Nippert. 17 Skatfreunde hatten sich zu dieser Veranstaltung eingefunden. Einer der Mitfavoriten, M. Wiedenbach, legte stattliche 1182 Punkte vor und schaffte damit als Einzigster einen vierstelligen Punktwert. Deutlich dahinter, mit 300 Punkten Rückstand, V. Dietel auf Platz 2, knapp dahinter Jürgen Jäger.

1. Runde – XIV. Vereinspokal

1. Marcus Wiedenbach (Heudeber)       1182 Pkte         5. Ulli Zander (Wernigerode)                793 Pkte

2. Viola Dietel (Heudeber)                      882                6. Reinhardt Wiedenbach (Heudeber)    719

3. Jürgen Jäger (Stiege)                                      880                7. Hans Nippert (Heudeber)                 712

4. Bernd Götze (Wernigerode)                863                8. Hartmut Westermann (Osterwieck)   636

 

Sport-Club 1919 Heudeber e.V.

Abteilungen  - Fußball/Kegeln  -                                                      Heudeber, d. 10. Dezember 2018

 

Liebe Sportfreunde!

Im Mittelpunkt der Woche vor Weihnachten stand beim SC der Abschluss der XV. Vereinsmeisterschaft im Skat. Es wurde noch einmal richtig gereizt und der Tagessieger erreichte mit 1319 Punkten einen tollen Gesamtwert, doch die Gesamtwertung wurde nicht mehr beeinflusst. Lokalmatador Werner Kühnel sicherte sich seinen 3 Titel, en ersten allerdings als Vereinsmeister. Dieser Titelkampf ist Geschichte und gleich im neuen Jahr (04.01.) geht es weiter mit dem Vereinspokal!

In der Bundesliga ließ sich Dortmund nicht noch einmal überraschen, besiegte Verfolger Gladbach 2:1 und geht mit 6 Punktevorsprung in die Pause. Bayern ist wieder ärgster Verfolger. Am Tabellenende wird es für Nürnberg, Hannover und Stuttgart eng!

In Liga 2 war auch noch einmal was los! Der HSV verlor wie schon im Hinspiel gegen Kiel und so hat man nur noch einen Punkt Vorsprung vor Köln. Erwischt hat es nun auch den letzten ungeschlagenen Club aus den ersten drei Ligen! Union war beim 0:3 in Aue chancenlos. Das war auch der FCM in St. Pauli!

 

SG Heudeber/Zilly AH                     Saisonende!                                                  spielfrei

Torschütze -

 

SC 1919 Heudeber I                         Winterpause                                                 spielfrei

Torschütze -

 

SG Heudeb/Derenb/Silst C-Jun       Winterpause                                                 spielfrei

Torschütze -

 

SG Heudeb/Silst/Derenb C-Jun II   Winterpause                                                 spielfrei           

Torschütze -

 

SG Heudeber/Derenburg F-Jg         Winterpause                                                 spielfrei.

Torschütze -

 

SG Heudeber/Ströbeck G-Jg           Winterpause                                                 spielfrei

Torschütze -

 

Bohlekegeln:  

 

Landesklasse – Herren - SC 1919 Heudeber                                                        spielfrei

Verbandsliga – Damen - SC 1919 Heudeber                                                         spielfrei

 

S k a t:                                    1. Titel vergeben!

Wie nun bereits traditionell, fällt kurz vor Weihnachten die erste Entscheidung bei unseren Skatmeisterschaften. Was sich nach der dritten Runde angedeutet hat, hatte Bestand. Der XV. Vereinsmeister ist Lokalmatador W. Kühnel, der von Anfang an dabei ist, holte seinen dritten Titel (09/10 Vereinspokal / 14/15 Vereinssupercup). Auch die anderen Podestplätze blieben unverändert. Mit der Entscheidung bei der vierten Runde hatte die Spitze nichts zutun. Deutlich vorn D. Busch mit 1319 Punkten, doch sein zweiter Wert war zu gering und so reichte es gesamt nur zu Platz 7. Die 1100 Pkte von H-J. Oehlmann brachten ihm Platz 2 und in der Gesamtwertung auf Platz 4. 20 Spieler hatten sich zur vierten Runde eingefunden, insgesamt waren 28 Spieler dabei.

4. Runde XV. Vereinsmeisterschaft (20 Teilnehmer)

1. Denni Busch (Heudeber)                 1319 Pkte         5. Birger Wiedenbach  (Heudeber)        773 Pkte

2. Hans-Joachim Oehlmann (Reddeber)            1100                 6. Marcus Wiedenbach (Heudeber)       761

3. Harald Klutzny (Zilly)                       1038                 7. Ulli Zander  (Wernigerode)               754

4. Viola Dietel (Heudeber)                    1009                 8. Werner Nadebor (Sterwieck)                        667

Gesamtwertung der XV. Vereinsmeisterschaft (28 Teilnehmer)

1. Werner Kühnel  (Heudeber)             2149 Pkte         5. Hartmut Westermann  (Osterwieck)  1893 Pkte

2. Marcus Wiedenbach                         2078                 6. Viola Dietel                                      1887

3. Jürgen Jäger (Stiege)                                    1990                 7. Denni Busch                                    1795

4. Hans-Joachim Oehrlmann                 1960                 8. Ulli Zander                                       1736

                                                                                                                                                                                                                                                                                Sport frei!